Lagern Sie Ihre Festplatte zu optimalen Bedingungen, kann diese gut 10 Jahre überdauern und funktioniert immer noch gut. In Ausnahmefällen geschieht dies sogar noch länger.

Daher ist die Pflege und Reinigung von Festplatten umso wichtiger. Doch wie sollte dabei vorgegangen werden?

Einen Überblick verschaffen

Bevor es zum tatsächlichen Aufräumen, sollten Sie Daten, die Sie nicht mehr brauchen und die das System belasten, sollten gelöscht werden. Jedoch sollten Sie sich vorher einen genauen Überblick verschaffen und die gespeicherten Dokumente entsprechend aufteilen.
Gedanklich sollten diese nach Dokumente, Inhalte, Videos und Software sortieren.
Bei Programmen ist es wichtig zu wissen, ob diese wirklich noch gebraucht werden. Prüfen Sie genau, ob Sie nicht sogar etwas doppelt haben, um wirklich nur das Nötigste darauf abgespeichert zu lassen.

Vergessen Sie Datenreste nicht – mit Software viel einfacher

Selbst wenn Sie etwas von der Festplatte löschen, bleiben meist Datenreste übrig.
Diese werden auch als temporäre Dateien bezeichnet, die Sie in der Regel entfernen können. Dies macht dem PC auch nichts aus, sodass Sie bedenkenlos handeln können.
Dies müssen Sie nicht alles per Hand bereinigen. Es gibt nämlich dafür auch eine Software, die das kontrollieren und aufräumen für Sie unternimmt.

Freeware steht den kostenpflichtigen Programmen hier jedoch in nichts nach, weswegen Sie dies auch ohne Bezahlung regeln lassen können.

Warum lohnt sich das Defragmentieren?

Wenn Sie die Festplatte aufräumen, wird auch von der Defragmentierung gesprochen. Dies ist sehr wichtig, da sonst der Zugriff auf diverse Programme langsamer verlaufen könnte, was Sie einfach verhindern können.

Der Vorteil der Defragmentierung der Festplatte ist vor allem, dass bei gelöschten Programmen die Lücken, die dadurch entstehen, durch neue schnell wieder gefüllt werden können. Dies ist auch kein Problem, wenn Sie eine größere Datei als die Vorige installieren, denn das System erkennt es automatisch und ohne Probleme.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Festplatten und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here